Der LAUSITZ-CUP sind ausgewählte Radtourenfahrten die sich durch ihre gute Organisation ausgezeichnet haben. Die Strecken sind ausgeschildert, unterwegs gibt es einen Verpflegungs- und Erste-Hilfe Service. Gefahren wird gemäß den Regeln der Straßenverkehrsordnung; die Bewältigung der anspruchsvollen Strecke ist das Ziel. Die Veranstaltungen stehen allen Radsportfreunden offen; BDR-Mitglieder zahlen nach Vorlage der RTF-Wertungskarte einen vergünstigten Startpreis. Die Teilnahme wird für die BDR-Jahreswertung gewertet. Teilnehmer/-innen, welche 4 LAUSITZ-CUP Veranstaltungen erfolgreich absolvieren und sich vor Beginn der Serie beim RSC als Serienfahrer gemeldet haben, erhalten als Auszeichnung ein exklusives Kleidungsstück. Die Ausgabe dieser Auszeichnung erfolgt ab Dezember durch den RSC beim MTB-LAUSITZ-CUP oder auf postalischem Wege. Entsprechende Anmeldekarten liegen kostenfrei bei den Veranstaltungen aus.